Wavetable VCO

Wavetable VCO - Klangbau KölnWavetable VCO - Klangbau Köln - Platine

 

Wavetable VCO

Plays  wavetables with 1V/Okt.

Plays two wavetables at same time:  Main- and Suboszillator. Suboszillator is detunable, FM, portamento and bitcrusher on board. CV controllable wavemorphing: smooth morphing in Main-oszillator and hard switching in Sub-oszillator, both are useful.

8bit sound, 30 waves.

Deep 60mm, 14hp, consumes +-30/25ma.

https://www.youtube.com/watch?v=aGu0G_hEqCw

Es sind zwei Wellenbänke integriert und können simultan auf dem Main- und Subausgang ausgegeben werden. Jede  Wavetable kann mit einer CV dynamisch ausgelesen werden. Es wird zwischen den Welleformen interpoliert.  Der Sound erinnert mich an meinen PPG 2 oder Microwave 1, was auch der Grund war diesen Oszillator zu bauen. Die Programmierung stammt vom Electic Druiden.

Weitere Details:

8 Bit Auflösung, 32 Wavetables, Portamento, Range, Fine, zwei CV – Ins für die Waveforms, und den Bitcrusher, der von 8 auf 1 bit herunterbricht, damit kann man eine Menge an PWM und Krachsounds erzeugen, sehr interessant. Es können sehr reichhaltige und interessante Klanggemische erzeugt werden,

 

Für alle Anfragen steht ein Kontaktformular zur Verfügung.

Beispiele von Anwendern des VCDO sind im Menü unter „Freunde und Empfehlungen“ zu finden.